zur Startseite


bitte hier klicken für Link auf den Sportboothafen

Gemeinde Flecken Artlenburg - Baugebiete


geoportal

Link zum Geoportal
Landkreis Lüneburg

Im Geoportal des Landkreis Lüneburg sind generell in Kraft getretene Bebauungspläne aufgeführt. Der [LINK] verweist auf des Fleckens Artlenburg auf Bebauungspläne des Flecken Artlenburg.
Kurze Anleitung: Im Geoportal des Landkreises Lüneburg können die in Kraft getretenen Bebauungspläne des Fleckens Artlenburg unter der Auswahl Bauen & Planen\Bebauungspläne\Samtgemeinde Scharnebeck eingesehen werden.


Baugebiet in Artlenburg
Bebauungsplan Nr. 11 „Hufen“

Nachfolgend verlinkte Unterlagen für den Bebauungsplan Nr. 11 „Hufen“ mit örtlicher Bauvorschrift und mit 2. Änderung des Bebauungsplanes „Feldstraße“
sind hiermit fristgerecht ab 12. September 2019 veröffentlicht:

  • Bekanntmachung: Bebauungsplan Nr. 11 „Hufen“ mit örtlicher Bauvorschrift und mit 2. Änderung des Bebauungsplanes „Feldstraße“ - Erneute öffentliche Auslegung gemäß § 4a Abs. 3 BauGB
  • B - Plan
  • Begründung
  • Baugrunderkundung für das Bebauungsplangebiet Hufen in Artlenburg Anlage 1
  • Immissionsschutz - Gutachten Anlage 2
  • Erläuterung Entwässerungskonzept Anlage 3
  • Gestaltung von Kompensationsmaßnahmen für die Feldlerche und andere Offenlandbrüter Anlage 4
  • Baugebiet

     

    Baugebiet in Artlenburg
    Mühlenweg

    Das Baugebiet Mühlenweg für ca. 48 Bauplätze ist in zwei Bauabschnitte unterteilt. Für den ersten Bauabschnitt über 30 Bauplätze wurde die Baureife erreicht.
    Die Grundstücke haben eine Größe von 620 bis 1440 Quadratmetern, ein Grüngürtel und Graben trennt das Gebiet im Süden von der angrenzenden landwirtschaftlichen Fläche.
    [hier klicken für Sonderveröffentlichung vom 04.10.2013]
    Die Grundstücke sind voll erschlossen und zu einem attraktiven erschwinglichen Preis von 68 bis 78 Euro pro Quadratmeter zu haben.
    Der zweite Bauabschnitt wird frühestens ab 2017 bebaut werden.

    [mehr]


    Baugebiet in Artlenburg
    Im Dorfe

    Grundstücke zur Bebauung mit Einfamilienhäusern und Doppelhäusern
    Das Baugebiet liegt inmitten des Ortes Artlenburg. Im Nordoste, Osten und Süden grenzt das Baugebiet an dörfliche Bebauung an. Im Nordwesten bildet die Straße "Am Friedhof" die Grenze zum Gebiet. Es liegt gewissermaßen harmonisch eingebettet in rundherum fertiggestellter Bebauung und Grün. Hier zu wohnen hat seinen Reiz, denn alles in Artlenburg ist fußläufig erreichbar. Ein schönes Stück Natur.[mehr]

     









    © Copyright Andreas Philipp - Artlenburg